Login

Login




Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

 


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


Ihr Ansprechpartner

Jürgen Gemeinhardt

Jürgen Gemeinhardt

Abteilungsleiter
Drucktechnik

E-Mail
gemeinhardt
transparent 11x15@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 256

Sie sind hier: www.fogra.org
.

Fogra Softproof Handbuch

Im Rahmen des Forschungsprojektes wurde ein Handbuch erarbeitet, welches dem Anwender Hilfestellungen gibt, um einen Softproof-Arbeitsplatz einzurichten. Weiterhin enthält das Handbuch einen Grundlagenteil, der wertvolle Hintergrundinformationen vermittelt.

Softproof Handbuch Titel

Fogra Softproof Handbuch (Größe: 2.53 MB; Downloads bisher: 33455; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 2.53 MB; Downloads bisher: 33455; Letzter Download am: 16.12.2018) V2 (Stand: Januar 2010)

Praxisbeispiele zur Monitorkalibrierung (Größe: 1.37 MB; Downloads bisher: 15484; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 1.37 MB; Downloads bisher: 15484; Letzter Download am: 16.12.2018) (von verschiedenen Herstellern zur Verfügung gestellt, Stand: Februar 2008)

Adobe Farbeinstellungen (Größe: 1.33 MB; Downloads bisher: 13628; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 1.33 MB; Downloads bisher: 13628; Letzter Download am: 16.12.2018) Die im Handbuch exemplarisch aufgeführten Farbeinstellungen für die Adobe Suite.

Bei allgemeinen Fragen rund um Softproofing nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Für anwendungsspezifische Fragen zum Beispiel zur Bedienung einer Kalibrierungssoftware wenden Sie sich bitte an den Hersteller. Eine Möglichkeit zur Vertiefung des Themas bietet Ihnen auch die Fogra-Schulung Softproof-Workshop.

Monitortestbilder

Überprüfen Sie die Darstellungsqualität ihres Monitors visuell mit Hilfe von Testbildern:

Fogra Monitortestbilder (ohne Titel)

Fogra Monitortestbilder (Größe: 6.9 MB; Downloads bisher: 15921; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 6.9 MB; Downloads bisher: 15921; Letzter Download am: 16.12.2018)
Die Fogra Monitortestbilder ermöglichen die visuelle Überprüfung der Qualität eines Monitors. Testen sie Blickwinkelabhängigkeit, Homogenität und mögliche Bildfehler (Artefakte).

Fogra Desktop Hintergrund TestbilderFogra Hintergrundbilder (Desktop) (Größe: 4.4 MB; Downloads bisher: 18076; Letzter Download am: 16.12.2018)
Anleitung zu den Hintergrundbildern (Größe: 2.42 MB; Downloads bisher: 15719; Letzter Download am: 17.12.2018) (Größe: 2.42 MB; Downloads bisher: 15719; Letzter Download am: 17.12.2018) (deutsch)
Überprüfen Sie Ihre Monitorkalibrierung mit Hilfe der Fogra Hintergrundbilder. Die Testbilder sind für den täglichen Gebrauch gedacht. Die Anleitung erklärt detailiert ihren Gebrauch.

Fogra Verläufe

Fogra-Verläufe (Größe: 4.33 MB; Downloads bisher: 8453; Letzter Download am: 15.12.2018) (Größe: 4.33 MB; Downloads bisher: 8453; Letzter Download am: 15.12.2018)
Zur genaueren Beurteilung der Glattheit von Verläufen durch den Einfluss von Monitorkalibrierung Farbmanagent  nutzen Sie zusätzlich die Fogra-Verläufe. Diese liegen als RGB, CMYK und LAB Version vor. In der Regel sollten die Verläufe in pixelgetreuer Darstellung angezeigt werden.

Rot wie die Liebe (Größe: 260 kB; Downloads bisher: 7274; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 260 kB; Downloads bisher: 7274; Letzter Download am: 16.12.2018)
Mit diesem Testbild kann einfach geprüft werden, ob eine Anwendung prinzipiell das Monitorprofil nutzt.  Falls ja, wird das Testbild rot, dargestellt. Im umgekehrten Fall ist das Bild blau zu sehen.
Achtung: Es wird damit nicht die Qualität eines Monitorprofils bewertet.

Umrechnung: Spektrum zu Lux

Hier finden Sie eine MS-Excel Datei mit der Sie aus dem Bestrahlungsstärke-Spektrum (z.B: aus FD7, i1 Pro etc.) die Beleuchtungsstärke (lux) berechnen können. Download Irridiance_to_Lux.xls (Größe: 14 kB; Downloads bisher: 579; Letzter Download am: 16.12.2018).

Programme zur Bewertung des Monitors

Monitorgamut (Größe: 572 kB; Downloads bisher: 6078; Letzter Download am: 17.12.2018) (Größe: 572 kB; Downloads bisher: 6078; Letzter Download am: 17.12.2018)
Testprogramm für Windows zur Abschätzung des Farbumfangs eines Monitors (Monitorgamut) im Vergleich zu einer Druckbedingung (CMYK). Zum Ablauf des Programms muss die Matlab-Runtime (Größe: 168.59 MB; Downloads bisher: 5510; Letzter Download am: 17.12.2018) (Größe: 168.59 MB; Downloads bisher: 5510; Letzter Download am: 17.12.2018) -Umgebung installiert sein (siehe Dokumentation zum Programm). Es ist wichtig zu beachten, dass das hier vorgestellte Programm keine absolute Einstufung und keinen absoluten Vergleich des Farbumfangs von verschiedenen Monitoren erlaubt. Nähere Informationen finden sie in der Dokumentation des Programms.

Blickwinkelbereich (Sehkegel) (Größe: 236 kB; Downloads bisher: 7622; Letzter Download am: 15.12.2018) (Größe: 236 kB; Downloads bisher: 7622; Letzter Download am: 15.12.2018)
Excel-Tabelle zur Berechnung des maximalen Blickwinkelbereichs (Sehkegels) abhängig vom Betrachtungsabstand und Bildgröße.

Normlicht - ISO 3664 Konformität

Mit Hilfe dieser Excel-Tabelle kann anhand der Lichtmessung einer Normlichtkabine die Konformität zur ISO 3664 überprüft werden. Die Daten werden mit einer Auflösung von 5 nm erwartet. Mit dieser Excel-Datei (Größe: 542 kB; Downloads bisher: 3000; Letzter Download am: 17.12.2018), wird zusätzlich den UV-Anteil des Lichts berechnet. Hierzu wurde ein neu entwickeltes Verfahren eingesetzt.

Für Daten mit einer Auflösung von 1 nm wird die Bandpasserweiterung gemäß ISO 13655 durchgeführt, um 5 nm Daten zu erhalten.

Zu Testzwecken besteht auch die Möglichkeit, 10 nm Daten z.B, aus dem X-Rite EyeOne Pro, dem Konica Minolta FD 7 oder dem Just Normlicht GL Optic zu verwenden und für interne Auswertungen zu verwenden.

Einfluss des Umfeldlichts auf die Monitordarstellung abschätzen

Mit Hilfe einer Messung der Bildschirmoberfläche, der "Testfarbe" auf einem Bildschirm und einer Umfeldmessung, z. B. möglich mit einem X-Rite EyeOne Pro oder Konica Minolta FD7, kann der Einfluss des Umfeldlichts auf die Bildschirmdarstellung abgeschätzt werden. Die Auswertung erlaubt eine Excel-Datei (Größe: 832 kB; Downloads bisher: 3044; Letzter Download am: 17.12.2018) (Größe: 832 kB; Downloads bisher: 3044; Letzter Download am: 17.12.2018).

Lichtleitfaden für Abmusterung und Softproof

Zur Erkennung, Bewertung und Reduzierung von Farbabweichungen, insbesondere bei modernen Remote-Softproof- Arbeitsplätzen, wurde ein zweiteiliger Lichtleitfaden entwickelt mit dessen Hilfe zeit- und kostenintensive Korrekturen reduziert bzw. ganz vermieden werden können. Nicht zuletzt hilft der Leitfaden bei der Einrichtung eines Normlicht-Arbeitsplatzes, der optional auch mit einer Softproof-Möglichkeit ausgestattet ist. Hier wird die originale Fassung des Lichtleitfadens zum Download bereitgestellt. Eine aktualisierte Fassung des Lichtleitfadens findet sich im ProzessStandard Digitaldruck (PSD).

Lichtleitfaden Teil 1: Abmusterung (Größe: 197 kB; Downloads bisher: 4313; Letzter Download am: 16.12.2018) (Größe: 197 kB; Downloads bisher: 4313; Letzter Download am: 16.12.2018)
für alle Normlichtanwender

Lichtleitfaden Teil 2: Softproof (Größe: 199 kB; Downloads bisher: 3460; Letzter Download am: 15.12.2018) (Größe: 199 kB; Downloads bisher: 3460; Letzter Download am: 15.12.2018)
mit zusätzlichen Ratschlägen für alle Anwender von Softproof-Systemen



.
.

xxnoxx_zaehler