Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

 

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Gemeinhardt

Jürgen Gemeinhardt

Abteilungsleiter
Drucktechnik

E-Mail
gemeinhardt
transparent 11x15@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 256


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


.

PSO – Der ProzessStandard Offsetdruck

CMYKDer ProzessStandard Offsetdruck (PSO) ist eine Weiterentwicklung der Arbeiten in den 1970er Jahren zur „Standardisierung des Offsetdruckverfahrens“. Er wurde von der Fogra zusammen mit dem Bundesverband Druck und Medien e.V. erarbeitet. Er diente auch als Basis für die Entwicklung der internationalen Normserie ISO 12647 und ist damit mit ihr konform. Der PSO beschreibt die standardisierte Verfahrensweise bei der Produktion von Druckerzeugnissen. Mit geeigneten Prüfmitteln und Kontrollmethoden, die der PSO beschreibt, werden die Herstellungsprozesse von der Datenaufbereitung über die Druckformherstellung bis zum fertigen Druck überwacht, gesteuert und geprüft.

Ziel ist dabei, den heute vielfach arbeitsteiligen Produktionsprozess so effizient wie möglich zu gestalten und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Zwischen- und Endergebnisse eine vorhersehbare Farbqualität aufweisen. In der Druckindustrie werden die Daten in den seltensten Fällen dort erstellt, wo sie gedruckt werden. Kunden vergeben Aufträge an verschiedene Druck- und Medienunternehmen. Druckereien kooperieren untereinander, um sich auf ihre speziellen Fähigkeiten zu konzentrieren. Dieser Trend wird sich fortsetzen und an den Landesgrenzen nicht haltmachen. Der PSO und die ISO 12647 entwickeln sich zum Nutzen der Anwender ständig weiter.

Qualität wird messbar, nachweisbar und reproduzierbar!

 

Das Handbuch zum ProzessStandard Offsetdruck

PSO-HandbuchDer an den Vorgaben internationaler Normen, insbesondere der Normserie ISO 12647, orientierte ProzessStandard Offsetdruck gilt seit 2001 als die Referenz für einen qualitätsorientierten industriellen Druckprozess. Die Fogra hat von Beginn an maßgeblich an diesem Standard mitgearbeitet. Er definiert von der Datenerzeugung bis zum Druckergebnis klare Schnittstellen für die Übergabe von Vorprodukten und Druckvorlagen. Neben den Qualitätsanforderungen für den Auflagendruck selbst ermöglichen es diese Vorgaben, eine moderne arbeitsteilige Druckproduktion mit offenen Systemen gleichermaßen farbsicher und wirtschaftlich zu gestalten. Der ProzessStandard Offsetdruck nennt aber nicht nur Sollwerte und Toleranzen, sondern beschreibt zugleich, wie die Prozesse sinnvoll eingerichtet, gesteuert und kontrolliert werden können. 

Das Handbuch zum ProzessStandard Offsetdruck gilt als die Referenz für die qualitätsorientierte industrielle Fertigung. Der neue ProzessStandard Offsetdruck 2012 wurde vollkommen überarbeitet und vereinigt künftig alle Offsetdruckverfahren incl. Zeitungs- und Schmalbahn-Rollenoffsetdruck. Neu strukturiert, ansprechend gestaltet und reich bebildert bietet es dem Leser die angewachsene Informationsfülle übersichtlich und verständlich dar. Damit wird der ProzessStandard Offsetdruck mehr denn je ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die sich der professionellen Druckproduktion verschrieben haben.

Herausgeber: Bundesverband Druck und Medien e.V.
670 Seiten, 419 Abbildungen, 79 Tabellen, Erscheinungsjahr: 2012

 

Revision 2016

Neben den Regelungen der 2013 grund­legend über­arbeiteten zentralen Prozessnorm für den Offset­druck, ISO 12647-2, berück­sichtigt die Revision 2016 des ProzessStandard Offsetdruck zahlreiche weitere wichtige Neuerungen im internationalen Normen­werk. Zahlreiche Inhalte der Revision beziehen sich ausdrücklich auf das Hand­buch ProzessStandard Offsetdruck. Die 60 Seiten starke Revision ist als Ergänzung zum Hand­buch konzipiert und lässt sich in das Handbuch mit einheften.

 

Das PSO-Handbuch 2012 und die Beilage Revision 2016 können Sie direkt bei der Fogra bestellen.
Fogra-Mitglieder erhalten beides zum Vorzugspreis.

 

Wenden Sie sich bitte an:

Magdalene Glatz, E-Mail: glatz@fogra.org, Telefon: +49 89. 431 82 - 160

oder bestellen Sie direkt über: www.fogra-shop.com

 



.
.

xxnoxx_zaehler