Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

 

Ihr Ansprechpartner

Jaqueline Wittmann

Jaqueline Wittmann

Abteilung
Vorstufentechnik

E-Mail
wittmann
transparent 11x11@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 332


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


.

Fogra Colour Management Café

Colour Management CaféAb September 2017 heißen wir Sie im neuen Gebäude herzlich willkommen und laden künftig einmal im Monat zu "Kaffee und Colour" ein!

In entspannter Atmosphäre wird der Nachmittag rund um ein zuvor festgelegtes Thema aus dem Bereich Farbmanagement gestaltet. Experten aus der Branche sind eingeladen, mit Präsentationen und Praxisvorführungen auf die Thematik einzugehen und später zusammen mit Ihnen in einer geselligen Diskussionsrunde noch offene Fragen und Anliegen zu diskutieren.

Natürlich soll auch das Netzwerken nicht zu kurz kommen - die Abendgestaltung lädt nach dem offiziellen Teil des Events noch zum Verweilen und Plaudern ein!

Termine

Das Event findet einmal im Monat ab 15 Uhr in unserem neuen Standort in München-Aschheim statt. Aufgrund der lokalen Gebundenheit wird das Colour Management Café immer in Deutsch abgehalten.

Datum
Thema

06.09.2017 

High-Speed-Inkjet (HSI) - Druckqualität bewerten
Details

Zielgruppe: Sie interessieren sich für den High-Speed-Inkjet-Druck (HSI)? Sie wollen wissen, welche Druckqualität wirklich gemessen wird und geben sich nicht zufrieden, wenn es heißt "Offset"? Dann erfahren Sie an diesem Nachmittag alles Wesentliche zum HSI, sehen die Hersteller im Vergleich und lernen worauf man bei Maschinen- und Substrat-Auswahl, der Workflow-Integration sowie der Prozesskontrolle und Qualitätssicherung im Betrieb achten muss.

Referent: Kai Brückel

Kai_BrueckelFür das Unternehmen Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG arbeitet Kai Brückel als Business Manger im Bereich Business Development. Dort ist er dafür zuständig, seinen Kunden im Bundesgebiet High-Speed-Inkjet Papiere vorzustellen.

Parallel dazu betreibt er eine Agentur für Qualitätsmanagement im Highspeed-Inkjet Druck, hält zu diesem Thema Workshops bei Kunden ab, unterstützt diese bei ProzessStandard Digital (weltweit das erste HSI-Drucksystem bei Esser) und liefert Support unter anderem bei HSI-Projekten in der Evaluationsphase.


Referent: Prof. Florian Süßl (Beuth Hochschule für Technik Berlin)

Florian_SuesslDank mehr als 20 jähriger Erfahrung als Technischer Leiter in der Druckvorstufe und in einer Designagentur ist Florian Süßl mit den Produktionsabläufen von Design über Prepress bis zum Druck bestens vertraut. Fachliche Schwerpunkte sind die Themen Druckdatenerzeugung, Farbmanagement und Qualitätssicherung. Aufgrund mehrjähriger Erfahrung im Bereich Highspeed-Inkjetdruck kann Florian Süßl die Qualität eines Systems im Vergleich zu Wettbewerbssystemen einordnen und dabei auf Druckmuster verschiedener Drucksysteme und unterschiedlicher Papiere zurückgreifen.

Florian Süßl ist Mitglied der Fogra Digital Printing Working Group, die sich mit der Standardisierung und Qualitätsbeurteilung des Digitaldrucks beschäftigt. Er ist stellvertretender Vorsitzender der European Color Initiative (ECI). Florian Süßl leitet den ECI-Arbeitskreis Rollenoffset und arbeitet maßgeblich an den ECI Offsetprofilen, dem ECI/bvdm Gray Control Strip und der ECI Altona Test Suite mit. Als Mitglied der deutschen Delegation bei der ISO ist Florian Süßl aktiv an der Weiterentwicklung von Standards für Datenerzeugung und Druck beteiligt. Seit 2015 übt Florian Süßl eine Professur mit dem Berufungsgebiet Farbmanagement an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Studiengang Druck- und Medientechnik aus.

11.10.2017

FOGRA51/FOGRA52 - Umstellung in der Vorstufe
Details

Zielgruppe:Was beinhalten die neuen Druckstandards und was muss bei der Implementierung in die eigene Produktion beachtet werden? In dieser Ausgabe des FOGRA Color Managment Cafes wird gezeigt, welche Vorteile aber auch Herausforderungen daraus entstehen können und welche Lösungen Softwarehersteller wie GMG für eine problemlose Umstellung bieten.

Referent: Patrick Peters / Jürgen Seitz

(wird in Kürze hochgeladen)

08.11.2017

Abmusterung mit LED und Softproof 
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

Referent: Detlef Fiebrandt

(wird in Kürze hochgeladen)

Referent: Michael Gall

(wird in Kürze hochgeladen)

07.12.2017

ProzessStandard Digitaldruck (PSD) in der Praxis 
Details

Zielgruppe: Wie eine PSD-Zertifizierung Ihnen im Digitaldruck zu effizienterem Arbeiten, Kostenreduzierung, konstanter Qualität und damit mehr Erfolg verhilft, wird Ihnen an diesem Nachmittag vermittelt und anhand praxisrelevanter Beispielen aus dem Produktionsalltag veranschaulicht.

Referent: Jochen Günther

(wird in Kürze hochgeladen)

10.01.2018

FOGRA51/FOGRA52 - Umstellung im Drucksaal
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

07.02.2018

MultiColor und Extended Gamut Printing - Grundlagen
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

08.03.2018

Sonderfarben mit CxF/X-4 endlich im Griff
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

Referent: Dietmar Fuchs

(wird in Kürze hochgeladen)

Referent: Bernd Rückert

(wird in Kürze hochgeladen)

04.04.2018

Druckmaschinenabnahme in Offset und Flexo
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

02.05.2018

Brand Colour Management und PQX
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

Referent: Jan-Peter Homann

(wird in Kürze hochgeladen)

06.06.2018
(Achtung!
Korrigierter Termin)

Inline-Farbmessung - Neue Möglichkeiten in der Qualitätsicherung
Details

(werden in Kürze hochgeladen)

Weitere Termine werden ergänzt.

Eine Übersicht finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender:

Download iCal  | Ansicht im Browser HTML

Preise & Anmeldung

  • Teilnahme vor Ort: 99,- € (Nicht-Mitglieder) | 70,- € (Mitglieder), jeweils inkl. Verköstigung
  • Teilnahme online: 20,- € (Nicht-Mitglieder) | 16,- € (Mitglieder)
  • Fogra-Mitglieder können die Aufzeichnung der Veranstaltung nach einem Monat kostenlos online abrufen.

Für die Anmeldung zu einem oder mehrerer Termine richten Sie sich bitte an Frau Wittmann unter cmcafe@fogra.org.

Themenvorschläge

Finden Sie in der Liste noch nicht die Themen, die Sie oder Ihr Unternehmen interessieren? Dann geben Sie uns gerne Bescheid! Wir sind immer auf der Suche nach aktuellen Themenvorschlägen, um die Veranstaltung so praxisrelevant wie möglich zu machen. 

Bitte richten Sie Ihre Ideen entweder an eine der Mailinglisten oder direkt an cmcafe@fogra.org



.
.

xxnoxx_zaehler