Login

Login




Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

 


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


Download-Information

Publikationen (S)

Fogra-Mitglieder laden alle Berichte und Reports kostenfrei herunter. Loggen Sie sich dazu bitte ein!

Ihr Konto erstellen Sie, indem Sie ganz oben im Menü auf Login klicken.

Direkt zum Login.

Nichtmitglieder entnehmen die Preise für kostenpfl. Exemplare bitte diesem
Bestellformular (Größe: 1.49 MB; Downloads: 15431).

Zu den englischen Dokumenten gelangen Sie durch Sprachwechsel oben rechts.

Ihr Ansprechpartner
Rainer Pietzsch

E-Mail
pietzsch
transparent 11x15@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 411

Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen aktueller additiv arbeitender Inkjet-CtP-Systeme


Praxis Report

85/2

Autor

Schmitt, U.; Ondrusch, M.; Rauh, T.

Publikationsjahr

2011

Abstrakt

Die unterschiedlichen Plattentypen heute verfügbarer CtP-Technologien werden in verschiedene Kategorien wie konventionelle (UV-Licht sensitive), fotochemische oder thermische Druckplatten unterteilt. Daneben gibt es die Unterteilung in positiv und negativ arbeitende Druckplatten. Neue Plattentypen, die als chemiearme oder prozessarme Druckplatten bezeichnet werden, sind in den letzten Jahren hinzugekommen. Trotz verschiedener Unterschiede haben all diese CtP-Technologien eine grundlegende Gemeinsamkeit: Der Informationstransfer vom Datenbestand auf die Druckplatte wird ausschließlich mit Hilfe von Strahlung vorgenommen. In den letzten Jahren sind nun Druckplattentechnologien zur Auslieferung gelangt, bei denen die Informationsübertragung nicht durch eine Bestrahlung, sondern durch das Beschichten von Druckplatten stattfindet. Die später druckenden bzw. farbführenden Bereiche werden in diesem Vorgang also der Oberfläche der Druckplatte hinzugefügt. Daher ist eine grundsätzliche Unterscheidung von CtP-Druckplattentechnologien in strahlungsbasierte Systeme und additive Systeme sinnvoll. Im Rahmen eines Forschungsprojekts hatte die Fogra die Möglichkeit, zwei dieser neuen CtP-Technologien zu untersuchen. Dieser Praxis Report fasst die Ergebnisse der Untersuchungen zusammen und gibt Handlungsanweisungen zur Qualitätssicherung beim Einsatz dieser additiv arbeitenden CtP-Systeme.

Kostenloser Download


.
.

xxnoxx_zaehler