Login

Login




Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

 


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


Download-Information

Publikationen (S)

Fogra-Mitglieder laden alle Berichte und Reports kostenfrei herunter. Loggen Sie sich dazu bitte ein!

Ihr Konto erstellen Sie, indem Sie ganz oben im Menü auf Login klicken.

Direkt zum Login.

Nichtmitglieder entnehmen die Preise für kostenpfl. Exemplare bitte diesem
Bestellformular (Größe: 1.49 MB; Downloads bisher: 13764; Letzter Download am: 10.12.2018).

Zu den englischen Dokumenten gelangen Sie durch Sprachwechsel oben rechts.

Ihr Ansprechpartner
Rainer Pietzsch

E-Mail
pietzsch
transparent 11x15@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 411

Kriterien für LED-basierte Allgemeinbeleuchtung in Druckereien


Forschungsbericht

11.003

Autor

Oberhollenzer, B.; Kraushaar, A.; Wittmann, J.; Byshko, R.; Betzler, F.; Bieske, K. (TU Ilmenau); Schierz, C. (TU Ilmenau)

Publikationsjahr

2018

Abstrakt

Mit dem Ziel, moderne, energieeffiziente LED-Beleuchtungssysteme auf ihre Eignung zum Einsatz in der grafischen Industrie zu untersuchen, wurden sowohl LED-Retrofit-Lampen als auch LED-Leuchten umfassend untersucht. Erste kennzeichnen stabförmige LED-Lampen, die für den direkten Austausch der etablierten Leuchtstofflampen angedacht sind. LED-Systeme sind typischerweise als Lichtband oder Panel ausgeführte LED-Leuchten, die vollständig neu designt sind und so keinerlei Kompromisse hinsichtlich Bauform oder Wärmeabtransport eingehen müssen.

Bei den Untersuchungen standen diejenigen lichttech-nischen Gütekriterien im Zentrum, die für die typischen Sehaufgaben in einer Medienvorstufe bzw. einer Druckerei maßgeblich sind. Im Schwerpunkt stand die Farbabmusterung, also die kritische Bewertung zweier physischer Vorlagen.

Im Hinblick auf eine mögliche Verschlechterung von Gleichmäßigkeit und Beleuchtungsniveau durch den Austausch etablierter, nach allen Seiten abstrahlender Leuchtstofflampen, durch „LED-Retrofit-Lampen“, welche einen engeren Austrittskegel aufweisen, wurde ein virtueller Drucksaal mit relevanten Beleuchtungsflächen entwickelt. Die untersuchten LED-Retrofit-Lampen zeigen für druckereitypische Leuchten mit Reflektoren ähnliche Werte wie bei Leuchtstofflampen. Für die untersuchten LED-Leuchten wurde keine nennenswerte Beeinträchtigung im Hinblick auf ihre Flimmerneigung festgestellt. Höhere Leuchtdichten führen beim Einsatz von LED-Lampen zu einer höheren Blendung. Eine entwickelte Farbtafel ermöglicht die Praxisbewertung der Farbwiedergabe. Bei den untersuchten Lampen und Leuchten ist sie im Allgemeinen gut. Lediglich der fehlende UV-Anteil macht diese Lampen für die kritische Abmusterung fluoreszierender Oberflächen unbrauchbar. Aus allen durchgeführten Bewertungen wurden Kriterien für eine „abmusterungsergänzende Allgemeinbeleuchtung“ abgeleitet.

Kostenloser Download


.
.

xxnoxx_zaehler