Für welches Thema interessieren Sie sich?

Munich 3D-Forum

13. April 2022
09.00–17.00 Uhr
München–Aschheim (Fogra)

Anmeldung

 

Unsere Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus:

Corona-Verhaltensregeln

Managing 3D Reality

Nach der gelungenen Premiere 2019, bei der sich alles um die Drucktechnik im grafischen 3D-Druck drehte, war schnell klar, das Forum als neue Veranstaltungsreihe fortzuführen, um Wissenstransfer und Austausch in diesem neuen und innovativen Themenfeld aktiv zu fördern.

Der grafische 3D-Druck etabliert sich zunehmend — sowohl im B2B als auch im B2C-Bereich. Industrieübergreifend werden vollfarbige Objekte zu Architektur- und Medizinmodellen, 3D-Figuren, Trophäen, nachgestellten Tatorten und funktionsfähigen Augenprothesen, d. h. zu Prototypen und Kleinserien. Dabei wird die Farbgenauigkeit von Scan über Visualisierung bis hin zur farbechten Vorhersage des zu erwartenden 3D-Drucks am Bildschirm immer wichtiger.

Unter dem Motto „Managing 3D Reality“ liegt der Fokus des eintägigen Programms auf genau solchen Anwendungen. John da Silva vom LKA berichtet in der Keynote über die aktuelle und zukünftige 3D-Tatortbegehung und den Möglichkeiten des 3D-Drucks. Die weiteren Vorträge zeigen anhand von Use Cases, wie man seine eigene Erfolgsgeschichte schreiben kann. Dafür relevante technische Aspekte kommen ebenfalls zur Sprache.

Wer wissen will, wie man in welchem Marktsegment erfolgreich sein kann, sollte unbedingt dabei sein!

Dr. Andreas Kraushaar

Vorstufentechnik

+49 89 431 82 - 335

Kontaktaufnahme

Ansprechpartner

Haben Sie inhaltliche Fragen zur Veranstaltung? Als Organisator des Forums freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Referenten

Leistungsumfang und Preise

stfr. §4 Nr. 22a UStG

1-Tages-Ticket:

  • für Fogra-Mitglieder: 444,50 € (Early Bird Rabatt) bzw. 497 € (regulär)

  • für Nicht-Mitglieder: 635 € (Early Bird Rabatt) bzw. 710 € (regulär)

Enthalten sind Speisen & Getränke und die Teilnahme am Social Event.

Rücktritt vor Veranstaltungsbeginn

Bis zu 14 Tagen: 100 % Erstattung; 60 € Gebühr
Bis zu 7 Tagen: 50 % Erstattung
Unter 7 Tagen: keine Kostenerstattung

Eine Ersatzperson kann ohne Zusatzkosten teilnehmen.

Wir werden mit den Rücktrittsbedingungen großzügig umgehen, sollte die Veranstaltung wegen Corona abgesagt werden müssen.

Kollegenrabatt:

Jeder weitere Teilnehmer des Unternehmens erhält 10 % Kollegen-Rabatt. Gültig für denselben Firmenstandort und bei gleichzeitiger Anmeldung.

Frühbucherrabatt:

Gültig bis 25. Februar 2022

Magdalene Glatz

Administration

+49 89 431 82 - 160

Kontaktaufnahme

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zu Ihrer Anmeldung helfe ich Ihnen gerne weiter.

Infos für Anreise & Aufenthalt

Veranstaltungsort:

Fogra-Institut
Einsteinring 1a
85609 Aschheim

Hotels in der Umgebung

Anfahrt:

Auto: über die Autobahn-A 94, Ausfahrt München-Riem

S-Bahn: S2, Haltestelle München-Riem

U-Bahn: U2, Haltestelle Messestadt West

Bus: 264, Haltestelle Einsteinring Süd

Fahrplanauskunft