Für welches Thema interessieren Sie sich?

Contract Proofing System (CPS)

Diese Zertifizierung richtet sich an Prüfdruck-Systemanbieter und dient als Nachweis der Konformität ihres Produktes hinsichtlich der Kriterien gemäß ISO 12647-7.

ZERTIFIZIERTE SYSTEME

Ihr Nutzen

Die Prüfdrucksysteme (Contract Proofing Systems) werden auf Basis der umfangreichen Kriterien gemäß ISO 12647-7 gründlich getestet und zertifiziert. Bei erfolgreicher Zertifizierung erhalten Systemanbieter neben dem technischen Prüfbericht auch ein FograCert-Logo, das die Konformität des Produktes zur ISO 12647-7 zeigt. Informationen und Details zu den zertifizierten Systemen werden in der FograCert-Datenbank für die gezielte Suche aufbereitet.

  • Rückmeldung der Ergebnisse innerhalb kurzer Zeit: ca. 3 Wochen

  • Einmal zertifiziert, immer zertifiziert: Die Zertifizierung ist solange gültig wie es die Systemkombination auf dem Markt gibt.

  • Individuelles FograCert-Logo: Zeigen Sie Ihren hohen Qualitätsstandard!

Yuan Li

Vorstufentechnik

+49 89 431 82 - 332

KontaktauFnahme

Ansprechpartnerin

Kontaktieren Sie mich, um einen individuellen Termin zu vereinbaren!

Ihre Aufgabenstellung

Sie möchten Ihr System nach CPS zertifizieren lassen?

Wir benötigen von Ihnen

  • Vereinbarung eines individuellen Termins

  • Testformen nach Konformität der ISO 12647-7

  • Application Data Sheet (ADS) 

Übersicht der Testkriterien

Unsere Vorgehensweise

Vorbereitungsphase: 

  • Vereinbarung der Systemkombinationen

  • Zustellung der digitalen Testformen

Testphase:

  • ca. 2 Tage Audit vor Ort, durchgeführt von einem Fogra-Mitarbeiter

  • Auswertung der Ergebnisse im Fogra-Labor

Im Falle einer erfolgreichen Zertifizierung stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus und tragen Ihr System in unsere FograCert-Datenbank ein.

Ihr Drucksystem wird hinsichtlich folgender Kriterien geprüft:

  • PDF/X-Konformität: Ghent Output Suite 5.0 und informative Auswertung der Altona Test Suite 2.0 Technical 2

  • Glanz, Färbung und Fluoreszenz des Proofsubstrats

  • Farbverbindlichkeit inkl. Farbumfang

  • Homogenität

  • Alterung und Lichtechtheit

  • Farbdrift (Fading)

  • Kurz- und Langzeitwiederholbarkeit

  • Mechanische Stabilität (Trocknung)

  • Kolorimetrische Tonwertübertragung

  • Tonwertübertragung / Verläufe

  • Registerhaltigkeit und Auflösung

  • Statusinformationen

Die Referenz-Druckbedingungen? Unbegrenzt!

Die Referenz-Druckbedingungen sind von Ihnen frei wählbar.

Haben Sie z. B. ein Wide-Gamut-Drucksystem und möchten das Potenzial mit der CPS-Zertifizierung beweisen, dann ist die Referenz FOGRA53 (eciCMYK) denkbar. Eine Übersicht aller gängigen Referenz-Druckbedingungen finden Sie hier:

Übersicht

Unser Angebot

FograCert Prüfdrucksystem basierend auf ISO 12647-7:
€ 5.040,00 (Fogra-Mitglied) | € 7.200,00 (regulär)

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre CPS-Zertifizierung:

Angebot anfragen