Für welches Thema interessieren Sie sich?

Medienvorstufe

In den Forschungsprojekten geht es um alle Belange des Medienproduktion-Workflows. Entscheidend bei der Bilderfassung, der Verarbeitung, der Abmusterung sowie der Ausgabe am Bildschirm oder dem Prüfdruck ist in erster Linie die Farbe – also das Farbmanagement.

Unsere Schwerpunkte

Workflow und PDF/X

Standardisierte, d. h. vorhersehbare Workflows, bilden das Herzstück in der aktuellen Medienproduktion. Die Fogra arbeitet an Praxisempfehlungen für die Einrichtung und Überprüfung moderner, PDF-basierter Workflows. 

Farbabstands­bewertung

„Wo man messen kann, braucht man nicht streiten.“ Die Fogra forscht seit Langem an der zahlenmäßigen Bewertung des Abstands zwischen zwei oder mehreren Bildern. Dies umfasst die unterschiedlichsten Anwendungsfälle wie das Proofing (Side-by-Side), die Bewertung nur einer Probe (medienrelative Abmusterung) oder die Prüfung auf Stimmigkeit mehrerer Reproduktionen zueinander (Consistent Colour Appearance).

Abmusterung und Proofing

„Farben sind Taten des Lichts“ sagte bereits Goethe – und er hatte recht. Der Einfluss des Lichts auf jegliche Druckproben umfasst sowohl die Farberscheinung als auch die Lichtechtheit. Aktuelle und zukünftige Forschungsvorhaben berücksichtigen die ganzheitliche Bewertung der Farberscheinung (Appearance) und untersuchen dabei den Einfluss der relevanten Einflussparameter. Das gilt für Drucke, Bildschirmdarstellungen oder auch AR/VR-Anwendungen.

Forschungsprojekte

3D-FarbSim

Medienvorstufe   24.08.2022

Ziel dieses Projekts ist ein 3D-Softproof zur akkuraten Simulation von Lichtstreueffekte und prozessbedingter geometrischer Fehler im 3D-Druck.

Dieses Bild zeigt drei Anfertigungen eines 3D-Drucks von einer Buddha-Statue. Die ganz linke Statue wurde in einem relativ großem Maßstab gedruckt und erscheint weiß und wenig transluzent. Die mittlere Statue wurde mit den gleichen Druckereinstllungen gedruckt jedoch in kleinerem Maßstab. Dies führt dazu, dass sie nicht mehr weiß erscheint sondern nur haupsächlich Transparent. Die rechte Statue wurde im gleichen Maßstab wie die Mittlere gedurckt, jedoch wurde hier auf eine gleichbleibende Transluzenz im Vergleich zur großen Statue links geachtet. Deshalb erscheinen die linke und rechte Buddha-Statue im gleichen Farbton, obwohl die größe sehr unterschiedlich ist und deshalb auch die Lichtstreuung unterschiedlich ist.

ISO-Score

Medienvorstufe   24.08.2022

Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines prozessübergreifenden Druckqualitätsbewertungsverfahrens (ISO-Score)

Visuelle und messtechnische Charakterisierung von Metallic-Effekten zur Steigerung der Prozesssicherheit im Verpackungsdruck

Medienvorstufe   01.06.2022

Es soll geklärt werden, welche Eigenschaften in der menschlichen Wahrnehmung für die Ausprägung des Metallic-Effekts verantwortlich sind.

Professionelle Farbkommunikation für erweiterte Farbumfänge im Mehrfarbendruck

Medienvorstufe   28.02.2021

In diesem Projekt sollen wichtige Voraussetzungen für einen vorhersehbaren und industriellen Mehrfarben-Workflow entwickelt werden.

3D-Softproof

Medienvorstufe   31.10.2020

Dieses Projekt widmet sich der Implementierung einer farbgenauen Vorhersage des endgültigen 3D-Druckobjekts auf dem Bildschirm.

Verbesserung der Farbstandardisierung im digitalen Textildruck

Medienvorstufe   01.06.2020

Im Rahmen des Forschungsprojekts TextileRGB sollen Grundlagen für die Farbcharakterisierung digital gedruckter Textilien erarbeitet werden.

DeepQuality

Medienvorstufe   01.06.2020

Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines Machine Learning Frameworks zur dynamischen Entscheidung von Bildqualitätskriterien.

Die Graphik zeigt, wie Eingabedaten in Form von Bildern an ein Neuronales Netz übergeben werden. Dieses wird mithilfe dieser Daten trainiert und lernt aus den zur Verfügung gestellten Beispielen. Anschließend kann dieses trainierte Neuronale Netz auch für neue Bilddaten angewendet werden um die gewünschte Vorhersage zu tätigen. In diesem Fall ist dies einerseits eine Bewertung der Bildqualität und andererseits ein Ausgabebild in welchem automatisiert gewünschte und anhand der Beispielbilder gelernte, Änderungen im Bild vorgenommen wurden.

Barcode

Medienvorstufe   31.03.2020

Verbesserung der Bedruck- und Lesbarkeit von Strich- und 2D-Codes im Inkjetdruck.

Modellierung der Farberscheinung im Vollfarb-3D-Druck

Medienvorstufe   01.10.2019

In diesem Projekt sollen die Grundlagen für die Farbmodellierung von Polyjet-3D-Druckern erarbeitet werden.

Termine

Dr. Andreas Kraushaar

Abteilungsleiter Vorstufentechnik

+49 89 431 82 - 335

KontaktaufnahMe

Ansprechpartner

Aktive Teilnahme an Forschungsvorhaben ist einfacher als man denkt, fragen Sie uns einfach!

Begleiten Sie aktiv unsere Forschungsarbeit im Technischen Beirat (TB)! 

TB-Mitgliedschaft anfragen

Abgeschlossene Forschungsberichte

Downloads

Unsere Forschung wird öffentlich finanziert

Förderung